Schrift vergrößernAktuellesImpressum
Naturfreunde Löhne
Aktuelles

Termine --> Wandergruppen Termine


Biobrotbox - Aktion 2016


Was ist das?
Die Aktion startete 2010 über den Bioladen Ulenburg mit Sebastian Eßer, sowie durch die
Unterstützung von z.t. lokal angesiedelten Unternehmen wie Bäckerei Simon, der
Duftgarten, der Gärtnerei Ulenburg und Bergs Hof, die die Aktion mit gesponserten
Lebensmitteln unterstützten und somit ein Teil der Gesamtinitiative zur Vermittlung von
Wissen und Begeisterung zum Thema Ernährung waren und sind.

Dafür konnten wir erstmalig auch die Landfrauen für die Aktion gewinnen.
Wir möchten mit dieser Aktion darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, dass
• Jedes Kind täglich ein Frühstück bekommt
• Dieses Frühstück gesund und unbelastet ist
Kindern sollen die Wertigkeit und der Ursprung von Lebensmitteln nahe gebracht werden,
Eltern und Kinder sollen den Wert einer gesunden Ernährung schätzen lernen.
Unsere Motivation:
Wir möchten den Kindern und Eltern die Möglichkeit geben, mit regionalen
biologischen Lebensmitteln in Kontakt zu kommen.
Konventionelle Lebensmittel sind nicht gekennzeichnet, ob diese z.B. mit Glyphosat
behandelt wurden. Wir halten die fehlende intransparente Deklaration für undemokratisch,
und wollen zum Diskutieren und Nachdenken anregen.
Der Bürger muss über die Behandlung von Essen informiert sein.
Die wiederverwendbare Brotbox, die einmalig von den Sponsoren gefüllt wird, kann
anregen, Verpackungsmüll zu vermeiden. Die Box ist bereits mit dem Namen des Kindes
versehen, so dass jedes Kind sich mit seiner ganz persönlichen Brotbox
identifizieren kann. Das vollwertige Frühstück möge den Kindern nachhaltig
Energie für den Schultag bringen.

Geschichte:
Die Initiative besteht seit 2010 (2 Schulen), 2011 (3 Schulen), 2012 (5 Schulen),
2013 (8 Schulen), 2014 (7 Schulen). 2015 werden 306 Löhner I-Männchen
erreicht.

Helfer werden auch für dieses Jahr wieder dringend gesucht!



Saftpressen 2016

Am Sonntag den 02.10.2016 kommt wieder das Saftmobil nach Löhne. Äpfel, Birnen und ähnliches können ab 100 KG zum eigenen Saft gepresst werden.

Anmeldungen und Fragen an : naturfreunde-loehne(at)riseup.net


Streuobstwiesen-Film





 

"Manchmal ist Klimaschutz ganz einfach..."

 

“Atomausstieg selber machen”