Schrift vergrößernAktuellesImpressum
Naturfreunde Löhne
Berichte

Gewaltfreie Kommunikation 2014

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

"Gewalt ist der tragische Ausdruck von nicht befriedigten Bedürfnissen. Sie ist die Manifestation der Ohnmacht und / oder der Verzweiflung eines Menschen, der so hilflos ist, dass er meint, seine Worte seien nicht mehr ausreichend, um sich Gehör zu verschaffen. Also greift er an, schreit, bedroht..."
Marshall B. Rosenberg
 
Eine kleine Einführung gibt es auf Anfrage :)
 
Ansonsten mehr unter:
 

www.mut-fabrik.de